Heimtierstudie: Katzen eine Schnurrhaarlänge voraus

Wie auch im vergangenen Jahr sind Katzen den Hunden eine Schnurrhaarlänge voraus, wenn es um das beliebteste Haustier in Deutschland geht: Rund 13,4 Millionen Katzen lebten laut einer Heimtierstudie des Marktforschungsinstituts Skopos im vergangenen Jahr in deutschen Haushalten. Im Vergleich: Hunde sind mit 8,6 Millionen ebenfalls sehr beliebte Mitbewohner der Deutschen, aber dennoch klar in der Unterzahl. Zwar haben sie im Vergleich zum Vorjahr aufgeholt, aber die Katze führt die Liste der beliebtesten Heimtiere seit einigen Jahren an.

Heimtierstudie: Auch die Kleinen sind erfasst

Hinter den Katzen und Hunden platzieren sich Kleintiere wie Kaninchen, Hamster und Ratten mit rund 5 Millionen an der Zahl. Terrarientiere wie Spinnen, einige Schildkrötenarten oder Schlangen machen mit 700.000 gerade einmal 1 % der Heimtierbewohner in Deutschland aus. Weiter wurden im vergangenen Jahr 4,6 Millionen Ziervögel gezählt. Dazu kommen insgesamt 3,6 Millionen Aquarien, zu denen auch Gartenteiche mit Fischen als Bewohner zählen.

Geschätzte Mitbewohner und Begleiter

Laut des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) zeigt diese Studie deutlich, dass sowohl Hunde als auch Katzen und andere Heimtiere in Deutschland immer noch sehr hoch geschätzte Mitbewohner und Begleiter sind. Rund 19 % aller Haushalte hierzulande leben sogar mit zwei Haustieren zusammen.

Auch die steigende Tendenz der Heimtierhaltung in Singlehaushalten ist 2016 weiter angestiegen. 30 % der Heimtiere wurden im vergangenen Jahr in Einpersonenhaushalten erfasst. Das ist immer hin 1 % mehr als noch im Jahr davor.

Die Heimtierbranche wächst

Laut ZZF spiegelt sich diese Tierliebe auch in den Umsatzzahlen der deutschen Heimtierbranche wider. So wurden im Jahr 2016 mit Heimtier-Fertignahrung sowie Bedarfsartikeln und Zubehör im Fach- und Lebensmitteleinzelhandel insgesamt knapp 4,15 Milliarden Euro umgesetzt. Das macht einen Zuwachs von 0,9 % im Vergleich zu 2015 aus. Hinzu kamen 510 Millionen Euro über Online-Vertriebswege..

Den Auftrag für diese Datenerhebung erhielt das Marktforschungsinstitut  vom Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) und dem Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF).

Übersicht: Heimtiere in Deutschland

Infografik Heimtiere in Deutschland
Quelle: ZZF/IVH

 

 

Hanna | DeineTierwelt

Contentmanagement & PR

Redakteurin bei DeineTierwelt, Social Media Managerin und Hundemama.

Zur Zeit keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.