Kaninchen und Küken in einer Blumenwiese zum Artikel Osterbräuche

Wusstest Du schon? Osterbräuche und die Tierwelt

Neben den christlichen Aspekten verbinden wir Ostern vor allem mit der Tierwelt: Eier werden angemalt oder bunt eingefärbt, der Osterhase versteckt sie für uns und Lamm und Küken dürfen an den Feiertagen…

9 Teilen
Kaninchen und Küken auf einer Wiese mit einem Korb voller Osterglocken zum Artikel vegane Ostern

Tierfreundliche Ostern – so geht’s auch ohne Ei

Gekochte Ostereier, Süßigkeiten und Kuchenvariationen gehören traditionell zur Osterzeit dazu. Anstelle der klassischen Varianten bieten sich jedoch auch leckere pflanzliche Alternativen an. Immer mehr Menschen ernähren sich vegan – eine Entwicklung, die…

6 Teilen
Hunde im Tierheim zum Artikel Animal Hoarding

Schon fünf Animal Hoarding-Fälle im März

Mehr als 350 Tiere – Vögel, Katzen, Hunde und Schlangen: Fünf Fälle von Animal Hoarding sind innerhalb der letzten Wochen bekannt geworden und beschäftigen derzeit Tierheime bundesweit. Der Deutsche Tierschutzbund weist dabei…

15 Teilen
Zitronenfalter

Zitronenfalter: Strahlend gelber Schmetterling

80 Prozent der regionalen Tagfalter sind vom Aussterben bedroht. Intensive Landwirtschaft und ausgeräumte Gärten tragen dazu bei, die Schmetterlinge zu vertreiben. Doch jeder kann etwas tun, um den prächtigen Frühlings- und Sommerboten…

14 Teilen
Ostereier aus artgerechter Haltung

Ostereier aus artgerechter Haltung

Wer an Ostern den Tierschutz mit im Blick hat, sollte beim Kauf der Ostereier auf Eier aus artgerechter Haltung zurückgreifen. Dazu rät der Deutsche Tierschutzbund. Vorsicht ist bei bereits gefärbten oder verarbeiteten…

1 Teilen
Lamm Theo

Schule päppelt verletztes Lamm Theo auf

Klägliche Rufe dringen aus dem Sekretariat der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule Preetz. „Theo hat Hunger“, erklärt Lehrerin Kristina Jürgensen lachend und bereitet das Fläschchen vor. Theo ist ein Lamm mit einem gebrochenen Vorderlauf, das seit…

34 Teilen
Sudan Nördliches Breitmaulnashorn

Letzter Nördlicher Breitmaulnashornbulle Sudan gestorben

Der letzte bekannte Nördliche Breitmaulnashornbulle Sudan wurde im Alter von 45 Jahren eingeschläfert. Grund dafür waren laut des kenianischen Tierschutzgebiets Ol Pejeta altersbedingte Komplikationen. Nun droht das Aussterben der Nördlichen Breitmaulnashörner: Nach…

24 Teilen
Zwei Goldfische schwimmen in einem Aquarium

Niedrigenergie-Aquarien für jedermann

Effiziente Leuchtdioden, sparsame Heizungen und ausgeklügelte Filtersysteme machen es möglich: Aquarien verbrauchen heute so wenig Strom wie nie zuvor. Harro Hieronimus, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Lebendgebärende Zahnkarpfen und Autor diverser Aquaristik-Fachbücher,…

8 Teilen
Hundewelpen

Zoll beschlagnahmt 16 Hundwelpen

Auf einen Schlag musste das Tierheim in Sülfeld am Sonntagabend Platz für 16 Welpen freischlagen: Sie wurden vom Zollamt Braunschweig bei der Kontrolle eines Lieferwagens aus Polen auf der A2 bei Helmstedt…

103 Teilen
Hund alleine auf der Straße zum Artikel über Tasso

TASSO e.V. – Das größte Haustierzentralregister Europas

TASSO e.V. ist Europas größtes Haustierzentralregister und mittlerweile auch eine anerkannte Tierschutzorganisation. Den Verein gibt es seit dem Jahr 1982 und wurde mit dem Ziel gegründet, dem Tierdiebstahl in Europa entgegenzuwirken und…